Die 72-Stunden-Aktion in Gehrden

Mit großem Gerät ist Vorsicht geboten... Die KLJB Gehrden hatte ich zur Aufgabe gemacht den Agathenberg gegenüber des Schlosses wieder fit zu machen. Das heißt: Treppenaufgang neu gestalten, das Backhaus instand setzen, das Dach vom Moos befreien. Der Kräutergarten erfährt einen Schnitt.

Zum Abschluss wird am Sonntag frisches Brot gebacken und den Gästen aus dem Ort zur Wiederinstandsetzungsfeier angeboten. Besonders toll: Die KLJB Ortsgruppe wird zukünftig das alte Backhaus kostenfrei für Veranstaltungen nutzen dürfen.