Die 72- Stunden-Aktion in Leitmar

Rent a KLJBler. Unter diesem Motto nahm die Ortsgruppe Leitmar an der 72-Stunden-Aktion teil. Und das mit vollem Erfolg. Aus dem Gemeindezentrum heraus organisierten die Jugendlichen das Dienstleistungsangebot für die ganze Gemeinde. Aktivitäten waren Rasen schneiden, Kies schaufeln, Autos waschen und und und. Die eingenommenen Spenden fließen in die Renovierung der Kirche. Als besonderes Highlight darf man wohl die Postkartenaktion betrachten. Selbst gestaltete Karten wurden im Vorfeld im Rahmen einer Gruppenstunde gestaltet und dann in großer Auflage gedruckt. Im Rahmen der 72-Stunden-Aktion werden diese verkauft.   

Zum Abschluss der Aktion organisiert die KLJB am Sonntagmorgen ein Gemeindefrühstück. Mit zwanzig Kindern und fünfzehn Leitern ist die Aktion schon jetzt ein voller Erfolg!