Service

  • Unterstützung der Orts- und Dekanatsgruppen beim Aufbau

  • von Kinder- und Jugendgruppen, Treffpunkten und Arbeitskreisen
  • Beratung in Konfliktsituationen
  • Einführung und Schulung von KLJB-Ortsvorständen
  • Ausbildung von Gruppenleitern und Gruppenleiterinnen
  • Vermittlung von Referenten/innen für unterschiedliche Themen

  • Vermittlung von Häusern, Zeltplätzen, Segelschiffen etc.
  • Unterstützung bei der Beantragung von Sonderurlaub für Ferienfreizeiten und Kurse; Versicherung & Hilfe bei Rechts- und Versicherungsfragen
  • Versicherung aller Mitglieder
    • Unfallversicherung:
      1. Unfallversicherung mit einer Invaliditätssumme bis 50.000 EUR, zuz. einer 225%igen Progression
      2. Todesfallleistung in Höhe von bis zu 7.500 EUR
      3. Heilkosten (subsidiär) in Höhe von bis zu 1.000 EUR
      4. Bergungskostenerstattung in Höhe von bis zu 3.000 EUR
      5. Überführungskostenerstattung im Todesfall in Höhe von bis zu 3.000 EUR
      6. Krankenhaustagegeld in Höhe von 5,00 EUR pro Tag
    • Haftpflichtversicherung:
  1. Deckungssumme bei Personen- und Sachschäden in Höhe von bis zu 2,5 Mio. EUR
  2. Vermögensschäden bis 30.000 EUR
  3. Selbstbeteiligung je Schadensfall: 40 EUR
  • Rechtsschutzversicherung:
  1. alle versicherten Personen sind auch rechtsschutzversichert
  2. Versicherungsumfang gem. Tarifgruppe 1, Mitgliederversicherung Jugendhaus Düsseldorf
 

 

  • Finanzielle Förderung von Gruppenaktionen (z.B. Ferienlager, Wochenendfreizeiten, Großveranstaltungen, Bildungsmaßnahmen, Fortbildungen etc.) aus Mitteln des Landesjugendplanes 

 

  • Ermäßigte Teilnahme an Kursen, Wochenenden und Veranstaltungen des KLJB-Diözesanverbande
  • Kostenloser Bezug der Verbandszeitschrift "KLJB-KISTE"
  • Interessensvertretung in Kirche und Politik
  • Kostenlose Ausleihe verschiedener Materialien (Videokamera, Schwungtuch, Spiele- und Liederbücher, Laptop etc.)