Finanzen in der Jugendarbeit

"Ohne Moos nix los" - diese Aussage gilt auch für die Arbeit in deiner Ortsgruppe. Beim Thema FINANZEN gibt es jedoch eine Menge Dinge zu beachten und viele Fragen, z. B. wie wichtig ist eine ordnungsgemäße Buchhaltung (Bar-Kasse, Kontoführung), was bedeutet Gemeinnützigkeit, wie und wofür kann man Fördergelder beantragen, welche Möglichkeiten zur Mittelbeschaffung gibt es, nach welchen Kriterien kann man Geld für die Ortsgruppe anlegen, was muss ich mit dem Finanzamt beachten, ...???

Für viele ist das Thema "FINANZEN" ein Buch mit sieben Siegeln. Um Klarheit zu schaffen und euch viele Tipps und Tricks mit auf den Weg zu geben, möchten wir euch gerne zu der Schulung FINANZEN IN DER JUGENDARBEIT einladen.

Habt ihr bereits spezielle Anliegen? Wenn ja, bitte gerne vorab uns mailen, damit wir gezielt in der Schulung darauf eingehen können.

 

Diese Schulung richtet sich an alle KassiererInnen, Vorstände und interessierte LeiterInnen ab 16 Jahre!

  • 12.09.2018, 19:00 Uhr, Alfred-Delp-Haus, Niedere Mauer, Brilon - Anmeldeschluss: 05.09.2018
  • 20.09.2018, 19:00 Uhr, Weberring 65, Alhausen - Anmeldeschluss: 13.09.2018

Diese Veranstaltung ist kostenfrei!

Bei Interesse füllt bitte das Anmeldeformular aus und sendet dieses spätestens bis zum Anmeldeschluss postalisch an KLJB im Erzbistum Paderborn e.V., Leostr. 21, 33098 Paderborn oder per Mail an buero(at)kljb-paderborn.de (Scan-Datei PDF oder JPG).

 

Für weitere Fragen steht euch unser Referent Jonas Beine gerne zur Verfügung (Tel.: 05251 206-5264 oder j.beine(at)kljb-paderborn.de).